StartseiteNeuigkeiten zu Zucht und HofGeschichtliches zum Hof BahnemannZuchtstutenFohlenDeck- und BesamungsstationPensionsstallKutsch- und KremserfahrtenZu unseren aktuellen VerkaufspferdenImpressum
Datenschutz

Hier geht es zu unseren aktuellen Fohlen
  Geschichtliches zum Hof Bahnemann ...
Wilhelm Bahnemann (1890-1946) betrieb Pferdezucht und Landwirtschaft in Groß-Kamin (Mark Brandenburg in der Neumark).
Sohn Willi war Reitersmann durch und durch und erhielt 1941 das Reit- und Fahrabzeichen in Berlin-Pichelsberg. Er wurde kurz danach eingezogen und verbrachte die letzten Kriegsjahre auf oder mit Pferden. Nach russischer Kriegsgefangenschaft fand er seine geflohene Familie in Pausin wieder. Hier lernte er Margot Krüger kennen und fand Arbeit bei seinem zukünftigen Schwiegervater Bauer Hermann Krüger, der ebenfalls in der Pferde züchtete. Die Krügers sind seit mehreren Jahrhunderten bereits in Pausin, durch die Hochzeit von Margot und Willi 1950 wird nun die Familie durch den Namen Bahnemann in Pausin fortgeführt.
Die Kinder Wilfried (geb. 1951) und Detlef (geb. 1955) wurden von klein auf für den Umgang mit Pferden begeistert. Detlef trat in Vater's Fußstapfen, war erfolgreich in Springen bis zur mittelschweren Klasse unterwegs, wurde Landwirtschaftsmeister und war als Brigadier für die Tierzucht in der LPG tätig.
Wilhelm Bahnemann 1934
Wilhelm Bahnemann
zur 650-Jahr-Feier von Groß-Kamin (1934)
 
Hermann Krüger
Hermann Krüger
 
Nach der Wende kam der Schritt in die Selbständigkeit und Detlef Bahnemann gründete den Pferdezuchtbetrieb und Pensionsstall,
wie er heute noch besteht.
Detlef ist bereits seit über 15 Jahren Vorsitzender des Pferdezuchtvereins Havelland.

Seit 1997 ist der Zuchthof Bahnemann Aussenstelle des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts Neustadt/Dosse.

Heute betreiben Detlef und Sohn David (geb. 1987) die Pferdezucht. Der Pensionsbetrieb hat sich spezialisiert auf Zuchtstutenpension u. Besamungsmanagement, sowie Fohlenaufzucht und natürlich auch viele Ruhestands- u. Freizeitpferde auf den großen Weiden.
David war ebenfalls bis M-Springen erfolgreich und war 2facher Kreismeister im Springreiten im Havelland. Er ist 7facher Landesmeister der Jungzüchter und wurde 2009 Einzel-und Mannschaftsweltmeister. Mittlerweile ist er Jungzüchterbeauftragter und beratendes Vorstandsmitglied des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt und FN-geprüfter Zuchtrichter. Auf vielen Körungen, Auktionen und Schauen beweist er ein gutes Händchen für das Vorführen von jungen Pferden.
Seit über 50 Jahren werden jedes Jahr bei uns Fohlen geboren, nutzen Sie unsere Erfahrung und Know-how.
Willi Bahnemann um 1943
Willi Bahnemann um 1943
 
 
Tel. 033231-602 10  ·  Fax 033231-629 43  ·  Mobil 0171-623 02 51 u. 0160-944 18 086  ·  zuchthofbahnemann@googlemail.com